Neu ! USB direkt am Sharp PC-1600


So sieht es aus, das neue USB Modul von Thomas Stahl. 

Merkmale:

- Modularer Aufbau mit austauschbarem Frontend. UART Rx/Tx Kommunikation zwischen Frontend und Backend.


- Backend:

ATmega328P-Mikrocontroller mit I/O-Port-Kommunikation (INP/OUT) zum PC-1600: 

Vorgeladener Applikationscode: USB-Tastaturtreiber für den PC-1600.

28C256 EEPROM mit Sockel. 

Vorgeladene PC-1600 ROM-Erweiterung: BASIC-Tokentabelle und Befehl für Keymap-Wechsel, Interrupt-Handler und Keycode-Injektionsroutine für den PC-1600 OS-Tastenringpuffer.


22V10C PLD mit Sockel. 

Vorinstallierte Adressierung: Erweiterungs-ROM auf #7,&4000, Mikrocontroller-Port: &90


Onboard SPI-Buchse zur Programmierung des Mikrocontrollers

Kompatibler 60poliger Busanschluss.


- USB-Frontend:

Hobbytronics USB-Host Controller mit vorinstallierter Applikation

- Tastatur-Kompatibilität: Getestet mit Logitech Standard-Tastaturlayouts (US, Deutsch, Französisch). 

Auch getestet mit kabelloser Microsoft-Tastatur und Hama Wireless Keyboard Cortino mit USB-Dongle 


- Kompatibilität: 

Nur SHARP PC-1600. 

PC-1500/A wird nicht unterstützt - schließen Sie das Modul NICHT an einen PC-1500/A an !


 

Hier ein Demonstrationvideo über den Anschluss und die Nutzung einer Hama Funktastatur: